18
Feb

Versteigerung der "Calli-Couch" für die Kinder-Krebshilfe Leipzig

Projektnews Projektnews
Reiner Calmund signiert unter den wachenden Augen von SPORTAKUS-Organsiatoren Alexander Fugmann (li.) und Stephan Lochen (re.)

Reiner Calmund signiert unter den wachenden Augen von SPORTAKUS-Organsiatoren Alexander Fugmann (li.) und Stephan Lochen (re.)

Zum Symposium „Leipzig-Sportfrei!?“ von Reiner Calmund signierte Couch soll für guten Zweck versteigert werden

Das zweite Symposium „Leipzig-Sportfrei!?“ ist Geschichte und hat neue Denkanstöße und Ideen sowie bestehende Probleme aufgeworfen. Doch soll dabei nicht vergessen werden, dass es gravierendere Problemfelder gibt als den Sport.

Deshalb versteigern die Veranstalter „Sport & Medien – SPORTAKUS“ und concept4sport e.V. eine schwarze Ledercouch der Podiumsdiskussion mit der Unterschrift von Reiner Calmund. Der Erlös wird der Elternhilfe für krebskranke Kinder Leipzig zu Gute kommen. Das aktuelle Gebot liegt bei 250,00 Euro, geboten von Dr. Mario Hermsdorf von der Sportwissenschaftlichen Fakultät. Bilder zur Couch mit Reiner Calmund finden Sie zu Ihrer Verwendung im Anhang (Fotoquelle: Sebastian Brunn/SPORTAKUS). Das aktuelle Gebot ist unter: www.sportakus-online.de/symposium einzusehen. Die Versteigerung wird bis 25. März 2011 andauern. Am 28. März wird dann der Erlös in Form eines Checks an die Elternhilfe krebskranke Kinder Leipzig e.V. übergeben.

Weitere Informationen erhalten Sie unter den angegeben Kontaktdaten. Gebote können Sie ebenso an diese Kontaktdaten abgeben. Wir hoffen auf Ihre Unterstützung, um jungen Menschen zu helfen, denn es gibt nichts Wertvolleres als die eigene Gesundheit.



Newsletter

Sponsoren/Partner

evoletics (Silbersponsor)
Pulstreiber (Medienpartner)
Business Champion - Wirtschaft trifft Sport

© concept4sport e.V. – Impressum - SatzungBeitragsordnung