26
Apr

"Olympic-Concept" ehrt Leipzigs Sportler des Monats

Nach der erfolgreichen Installation einer monatlich wiederkehrenden Sportlerauszeichnung in 2016, hat sich die Initiative "Olympic-Concept" dazu entschieden, auch in 2017 wieder die besten Sportler der Stadt Leipzig auszuzeichnen.

Den Auftakt machte der Deutsche Meister in der Leichathletik über die 800, Robert Farken. Er ist Leipzigs Sportler des Monats Februar 2017 und startet für den SC DHfK Leipzig e.V.

Robert erreichte die fröhliche Nachricht im Trainingslager in den USA.

Im Monat März wurde Deutschlands Ringerin des Jahres und Goldmedaillengewinnerin bei den Kadetten Anastasia Blayvas gewählt. Anastasia startet für den KFC Leipzig, Abteilung Ringen.

Wir gratulieren beiden Athleten dazu recht herzlich und wünschen Ihnen maximale Erfolge für die bevorstehenden Saisonhöhepunkte!

Die Initiative "Olympic-Concept" ist eine Übereinkunft vom Olympiastützpunkt Leipzig e.V. (OSP), der Olympiasport Leipzig GmbH (OSL) sowie von Concept4sport.e.V. . Sie hat u.a. zum Ziel, den Olympischen Sport in Leipzig/der Region langfristig erfolgreich zu fördern, die Strukturen zu verbessern und somit den Athleten bessere Rahmenbedingungen zu schaffen.

Die Auszeichnung "Leipzigs Sportler des Monats" wird in einer Kommission vorgenommen.

Mitglieder der Kommission sind Vertreter der Stadt Leipzig, des LSB Sachsen, des OSP Leipzig, der Leipziger Volkszeitung sowie von Concept4sport.

 

 

 

 

 

 



Newsletter

Sponsoren/Partner

evoletics (Silbersponsor)
Pulstreiber (Medienpartner)
Business Champion - Wirtschaft trifft Sport

© concept4sport e.V. – Impressum - SatzungBeitragsordnung